Rosensonntagsumzug 2022 abgesagt

Wer den Verlauf der Corona-Pandemie verfolgt, hat sicher schon damit gerechnet: Auch 2022 wird in Büttelborn leider kein Rosensonntagsumzug stattfinden. Lange haben der Vorstand des Kulturrings und die Verantwortlichen in der Gemeindeverwaltung die Entwicklung beobachtet und auf eine Besserung der Corona-Situation gehofft. Aber weiterhin ist nicht absehbar, wann Großveranstaltungen wieder ohne umfassende Einschränkungen stattfinden können. Die Verantwortung für die Gesundheit von Zugteilnehmern und Zuschauern, ein nicht absehbarer Kontrollaufwand und das hohe finanzielle Risiko machen es unmöglich ein unbeschwertes, fröhliches Fest zu organisieren. Wir denken, dass alle Verständnis für diese schwere Entscheidung haben.

Der Kulturring geht davon aus, dass diese beliebte Veranstaltung im Folgejahr mit Hilfe der Vereine und Gruppierungen, der Kapellen und Musikzüge umgehend wiederbelebt werden kann. Büttelborn wird sicher eine der Hochburgen des Karnevals im Kreis Groß-Gerau bleiben.

Zurück